Grundschule

Lipperode-Lipperbruch

Achtung! Aktuelle Info!

Weiterhin gelten die folgenden Regelungen:


Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.
Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht an nicht-festen-Sitzplätzen und den Laufwegen weiter.

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

 

Elternbrief Lolli-Test.pdf

Schnelltestzentren Lippstadt hier gehts zur Internetseite

Eine kleine Übersicht der Zentren.docx

Hier gibt es Informationen zum Kinderkrankengeld in Corona-Zeiten!

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie da sind!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Homepage gefunden haben. 

Wir sind die

Grundschule Lipperode-Lipperbruch,

eine Grundschule mit zwei Standorten in den Stadtteilen Lipperode und Lipperbruch.

Fühlen Sie sich herzlich dazu eingeladen, durch unsere Homepage zu stöbern und uns näher kennen zu lernen!


Das Team der Grundschule Lipperode-Lipperbruch

Verhalten bei Erkrankung während der Corona-Pandemie:

Erkrankung Kind Schaubild.png
X_edited.png

Hier einige kindgerechte Erklärvideos zum Selbsttest:

animiertes Erklärvideo zum Lolli-Test:

(geeignet für jüngere Kinder):

MSB_Lolli-Test_Zeichentrick Erklärvideo.

Erklärvideo zum Lolli-Test:

MSB_Lolli-Test mit André Gatzke.jpg

Regelungen für die Grundschule Lipperode-Lipperbruch ab 12.08.

Schulministerium NRW

 


Für die Eltern:
- Sie dürfen das Gebäude nicht betreten!

- Bitte bleiben Sie nicht in der Nähe des Schuleingangs oder auf dem Schulhof

  stehen, damit ein Treffen mehrerer Personen vermieden wird.

- Erkrankte Kinder dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Erkrankt ein Kind im

  Laufe des Schulvormittags, muss es sofort abgeholt werden!

- Kinder die sich nicht an Hygieneabsprachen halten werden angeleitet und

  ermahnt. Bei fortgesetztem oder absichtlichem Fehlverhalten kann ein

  Schulverbot mit der Verpflichtung zur häuslichen Aufgabenerfüllung

  ausgesprochen werden.

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte in der Schule!

Bitte bleiben Sie gesund
Barbara Wierzoch und das Team der Grundschule Lipperode-Lipperbruch

 

​Tipps und Ideen für eine sinnvolle Beschäftigung finden Sie auch weiterhin auf der Seite "Kinder"!

Unter folgender Adresse erhalten Sie offizielle Informationen des MSB:

https://www.schulministerium.nrw.de/